Sonja Hartl

Kriminalliteratur aus der Karibik

Weite Sandstrände, azublaues Wasser, Palmen und Sonnenschein – all das findet man Tourismusbroschüren, in guter Kriminalliteratur aus der Karibik indes weniger. Die Bücher von Leonardo Padura, Gary Victor, Kettly Mars und Marlon James nutzen Kuba, Haiti und Jamaika nicht als Kulisse, sondern das gesellschaftskritische Potential von Spannungsliteratur, um von ihren Heimatländern zu erzählen.

Den ganzen Beitrag zur Kriminalliteratur aus der Karibik ist im Magazin BÜCHER 05/19 zu lesen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Sonja Hartl

Thema von Anders Norén